1 von 5

Bernal

Bernal, als eine der magischen Städte Mexikos anerkannt, ist ein einzigartiges Reiseziel, ideal, um sich von der Routine zu erholen und sich von Ihrer Energie zu ernähren. Da es relativ klein ist, können Sie ein Wochenende nutzen, die Weinstraße erkunden und die berühmten Kunsthandwerksläden besuchen. Von allen Ecken der Stadt aus werden Sie die imposante Peña de Bernal zu schätzen wissen, die der Legende nach eine natürliche Energiequelle darstellt.

Foto: Alex Marduk
2 von 5

Der Hügel (Peña)

Der Hügel ist der große Protagonist von Bernal. Die Einwohner sagen, dass es sich um eine Energiequelle handelt und es keinen besseren Weg gibt, sie zu kaufen, als wenn man nach oben geht! Sie können es alleine oder in Begleitung eines Führers tun. Wir empfehlen die zweite Option, damit Sie die Eigenschaften und die Geschichte des Monolithen sowie die einheimische Flora und Fauna kennen.

3 von 5

Weinstraße

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, werden Sie Bernal und seine Weinberge halluzinieren. Die Finca Sala Vivé besticht durch ihren beeindruckenden, 25 Meter tiefen Cava und die Azteca-Weinberge mit ihrem wunderschönen Landgut. Wir empfehlen Ihnen, einen Queretano-Wein zu kaufen, ihn aufzudecken und ein exklusives Picknick mit lokalen Köstlichkeiten zu machen.

Foto: Gabriel G.
4 von 5

Gastronomie

Sie können Bernal nicht verlassen, ohne das mollige Maisbrot zu probieren. Sie werden diesen Queretana-Genuss dadurch auszeichnen können, dass er besonders leicht und knusprig ist, da er aus einem speziellen Mais hergestellt wird. Andere Delikatessen der Queretana-Küche sind die Nopales Santos (wenn sie eine bessere blaue Tortilla haben) und die traditionellen Serrano-Enchiladas mit Cecina.

Foto: Simon Law
5 von 5

Nützliche Tipps

Bernal ist der ideale Ort, um ein Wochenende zu verbringen. Auf dem Weg nach Sierra Gorda können Sie auch beide Ziele kombinieren.

Language